Projektgruppe Schule ohne Rassismus trifft VAN HOLZEN



Am 15.November 2017 war es endlich soweit und wir haben die Paten VAN HOLZEN zu unserem Projekt Schule ohne Rassismus kennengelernt. Seit über einem Jahr trifft sich die Projektgruppe gemeinsam mit unserer Lehrerin Vivien Wysujack regelmäßig, diskutiert Formen von Ausgrenzung und Rassismus im Schulalltag und versucht, mit Projekten aktiv dagegen vorzugehen. Auch Hunderte von Unterschriften gegen Rassismus haben wir bei Schülern, Lehrern und sonstigen Mitarbeitern gesammelt.
Das Treffen mit der Ulmer Band war also der wohlverdiente Lohn für unsere Arbeit. Wir redeten über alles Mögliche: Begonnen bei ihrer Musikerkarriere und ihren politischen Ansichten über Familie bis hin zu den Herausforderungen des Bandlebens für die junge Band. Ale drei Musiker waren unheimlich nett. Das Treffen hat sich auf jeden Fall gelohnt!