Biologie Olympiade

Aktive Schule – Landesolympiade Junger Biologen in Brandenburg

Für besondere Leistungen bei der Förderung naturwissentschaftlich begabter und interessierter Schüler wurden wir als eine der 25 aktivsten Schulen des Landes Brandenburg geehrt.

Urkunde  Biologie

Rauchende Köpfe am Gymnasium

Seit mehr als 20 Jahren beteiligen sich die Schüler des Strittmatter-Gymnasiums Gransee an den Qualifikationsrunden zur Landesolympiade Biologie.

Jedes Jahr im November treffen sich die Biologie interessierte Schüler*Innen der Klassen 7- 10, um sich in der ersten Runde, der Schulolympiade, 2 Stunden lang die Köpfe über Sinnesorgane, Bakterienwachstum, rote Blutkörperchen, Insekten als Nahrungsmittel der Zukunft, die Tricks der Raupe Nimmersatt u.a. biologische Spitzfindigkeiten zu zerbrechen.

Die Bestplatzierten unserer Schule nehmen regelmäßig an der zweiten Runde, dem Regionalfinale für Nordbrandenburg in Oranienburg teil.

Auch für die Endrunde, die Landesolympiade Brandenburg, konnten sich schon Schüler unserer Schule qualifizieren.

In diesem Schuljahr sind es drei Schülerinnen und Schüler, die sich für die zweite Runde qualifizieren konnten.

Menü