Informationen zur GOSt

Eintritt in die gymnasiale Oberstufe

Nach der 10. Klasse steht für die meisten unserer Schüler*innen ein Wechsel in die gymnasiale Oberstufe an. Eine Informationsveranstaltung zur Oberstufe und zu Kurswahlen findet im Februar statt, das genaue Datum wird über die Homepage bekannt gegeben.

Um die gymnasiale Oberstufe an einem Gymnasium zu besuchen, muss zuvor eine „Einführungsphase“ absolviert worden sein.

Für Schüler*innen an Gymnasien ist diese Einführungsphase in den 10. Jahrgang integriert. Ihnen steht die Möglichkeit offen, nach der 10. Klasse in die Qualifikationsphase der Oberstufe einzutreten: In dieser Phase haben sie in den Jahrgängen 11 und 12 insgesamt 4 Halbjahre, die sie bis zu den Abiturprüfungen absolvieren.

An Oberschulen ist die 10. Klasse vollständig dem Abschluss der Sekundarstufe I gewidmet. Eine Einführungsphase in die gymnasiale Oberstufe ist hier nicht integriert. Schüler*innen, die nach der 10. Klasse von einer Oberschule in die gymnasiale Oberstufe übergehen, müssen daher vor der Qualifikationsphase ein Schuljahr mit der Einführungsphase absolvieren. Es gibt hier also die Jahrgänge 11, 12 und 13. Dieser Jahrgang 11 kann daher nicht an einem Gymnasium besucht werden. Gesamtschulen mit gymnasialer Oberstufe und Oberstufenzentren bieten die Möglichkeit dafür.

Schüler*innen anderer Schulen, die sich für die Oberstufe am Strittmatter-Gymnasium Gransee interessieren, mögen gern Kontakt mit uns aufnehmen.

Oberstufenkoordinatorin

Claudia Möllers
E-Mail: claudia.moellers@lk.brandenburg.de

Menü